Christliche Gehörlosen-Gemeinschaft

CGG Schweiz

Quick-Links

Miss Amerika - Gehörlos und Christin

Heather Whitestone, die schönste Amerikanerin des Jahres 1995, ist gehörlos – und sie ist eine gläubige Christin

 Whitestones Buch «<a href="/Artikel/156">Ich höre mit dem Herzen</a>»
Whitestones Buch
«Ich höre mit dem Herzen»

Heather Whitestone, die schönste Amerikanerin des Jahres 1995, ist gehörlos – und sie ist eine gläubige Christin. Heather sagt: «Meine Gehörlosigkeit hat gemacht, dass ich noch mehr auf Gottes Wort höre». Heather betet jeden Tag und liest jeden Tag in der Bibel. Für Heather ist das Gehörlos-Sein ein Geschenk von Gott. Mit ihrem Tanz möchte sie Gott für dieses Geschenk danken.

Ihre Mutter schickte die fünfjährige kleine Heather auf eine Ballettschule. Die Musik dort sollte Heather helfen, das Gehör (Hörrest) und die Stimme zu üben. Seither tanzt Heather.

Wie hat Heather den Weg zu Jesus gefunden? Durch ihre Mutter: die Mutter hat früh angefangen, zusammen mit Heather die Bibel zu studieren. Heather hat auch die Sonntagsschule und kirchliche Jugendgruppen besucht. Sie hat viel über den Glauben gelernt vom Fernsehen: Gottesdienst-Sendungen mit Untertiteln. Heather hat die Oberschule abgeschlossen und möchte studieren. Die Universitäten sind in Amerika sehr teuer. Darum ist Heather jetzt sehr froh: Weil sie die Miss-America-Wahl (und einen Preis) gewonnen hat, hat sie jetzt genug Geld zum Studieren. Heather will Mathematiklehrerin werden – und weiter mit ihrem Tanz ein Zeugnis für Gott geben.

Aus: idea spektrum Nr. 36/95 mit freundlicher Genehmigung von idea, D-35528 Wetzlar

Fotoabdruck mit freundlicher Erlaubnis von Gerth Medien, 4852 Rothrist

Aus der Gemeinschaft Januar 1996