Christliche Gehörlosen-Gemeinschaft

CGG Schweiz

Quick-Links

Osterlager 2004 Seminar 1

Bericht zum Seminar 'Über Jesus sprechen'

Seminar ‹Was bedeutet OIKOS ?›

Zuerst gab es eine Präsentation (= wie Vortrag) über das Wort OIKOS. Wir lernten, dass dieses Wort aus der griechischen Sprache stammt und ‹Haus› bedeutet.

OIKOS bedeutet nicht nur Haus, sondern auch ‹mein soziales Umfeld›. Das sind unsere Freunde, Familie, Nachbarn und Arbeitskollegen. Die meisten Leute finden durch ihren OIKOS den Glauben an Jesus.

Danach diskutierten und erzählten wir unsere Erfahrungen: wie können wir Menschen aus meinem OIKOS von Jesus Christus erzählen und mit ihnen über den Glauben sprechen? Wir tauschten aus, wie wir das machen können, ohne dass andere sich unter Druck gesetzt fühlen.

Wir haben eingesehen, dass es gar nicht einfach ist und sehr, sehr viel Mut braucht. Es gab positive und negative Erlebnisse. Von Jesus zu erzählen braucht viel Geduld und Zeit. Wir müssen auch Gott vertrauen, denn in der Bibel steht auch:

Alles ist möglich denen, die an ihn glauben.

Wir sollen auch weiter für einzelne Personen beten, dass sie Jesus finden.

Hier einige wichtige Punkte, wie wir uns verhalten können:

Beatriz

Aus der Gemeinschaft Juli 2004