Christliche Gehörlosen-Gemeinschaft

CGG Schweiz

Quick-Links

Projektinformationen: Taufe mit Überraschungen in Riberalta

Carole Lehmann berichtet von der Taufe am 6. August 2008 in Riberalta

Am 6. August 2008 liessen sich 11 Gehörlose im Schwimmbad der Mitternachtsruf-Mission in Riberalta, Bolivien taufen. Wie kam es dazu? Seit einigen Monaten wussten wir, dass uns 10 gehörlose Christen aus England, Irland und Schottland besuchen würden. Der Ehemann einer Gehörlosen ist Pastor David Flynn; er würde die Gruppe begleiten.

Das ist eine gute Gelegenheit, um eine Taufe durch zu führen, fanden Andreas und Sara. So lud Andreas alle Interessierten bereits im Juli zu zwei Tauf-Informations-Anlässen ein, an welchen er die Bedeutung der Wassertaufe für Erwachsene erklärte. In einem Gottesdienst zeigten wir einen eindrücklichen Film über ein chinesisches Mädchen, das sich viele Gedanken über den Glauben macht und sich trotz Gefahren und Verfolgung dazu entscheidet, Jesus nachzufolgen und sich taufen lässt (Film: «Bambus im Winter»).

Die englische Gruppe reiste an und führte u.a. einen Jüngerschaftskurs durch. Ihre Begeisterung für Jesus war ansteckend. Über 20 Gehörlose nahmen am Kurs teil. Ein weiterer Tauf-Info-Anlass wurde von unseren Besuchern durchgeführt.

Schliesslich entschieden sich 9 bekehrte Gehörlose für die Wassertaufe. Wir freuten uns auf diesen besonderen Anlass. Gott hatte uns die Türe der Mitternachtsruf-Mission geöffnet, so dass wir nicht in einem schmutzigen Tümpel oder gefährlichen Fluss taufen mussten. Obwohl zur gleichen Zeit ein Motorradrennen quer durch Riberalta statt fand, kamen alle Täuflinge mit Familienangehörigen pünktlich an. Und siehe da, plötzlich waren aus den 9 Täuflingen 11 geworden. Marcos, einer der beiden, der sich noch am Schluss für diesen Schritt entschieden hatten, ist wie der verlorene Sohn vom himmlischen Vater weggegangen, um in der Welt zu leben. Wie freute uns seine Entscheidung, zurück zum Vater zu kommen und diesen Schritt auch mit der Taufe zu bezeugen!

 

Zur Übersicht Nächste Seite >

Weitere Seiten

Siehe auch