Christliche Gehörlosen-Gemeinschaft

CGG Schweiz

Quick-Links

Projektinformationen: Stadt Riberalta, 4. Teil

Der Fluss und zwei Berufe werden vorgestellt

Der Fluss Rio Bení

Der Hafen von Riberalta

Der Hafen von Riberalta

Am Fluss Bení

Unmenschliche Arbeitsbedingungen:

Sandsäcke werden von Schiffen ausgeladen …alles von Hand, alles auf dem Rücken geschleppt, bei 40° Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit!

Der Arbeiter schleppt einen schweren Sandsack

Der Arbeiter schleppt einen schweren Sandsack

Ziegelsteine werden auf die Schiffe geschleppt, die sie dann in den Urwald transportieren.

Ein Arbeiter füllt Ziegelsteine in einen Sack, den er dann auf dem Rücken zum Schiff schleppt

Ein Arbeiter füllt Ziegelsteine in einen Sack, den er dann auf dem Rücken zum Schiff schleppt

Backsteine

Die Ziegelsteine werden von Hand mit einer Holzform aus Lehm hergestellt und an der Luft getrocknet.

Die Form (rechts auf dem Tisch) ist zweiteilig. Oben ist der Einsatz, der die Löcher im Ziegelstein macht. Wird am Anfang auf den Rahmen gesteckt und am Schluss aus dem Rahmen gezogen.

Die Form (rechts auf dem Tisch) ist zweiteilig. Oben ist der Einsatz, der die Löcher im Ziegelstein macht. Wird am Anfang auf den Rahmen gesteckt und am Schluss aus dem Rahmen gezogen.

Eine Ziegelstein-Fabrik

Eine Ziegelstein-Fabrik

Brennöfen für die Ziegelsteine.

Man heizt sie mit Holz. Aus diesen Öfen steigt schwarzer Rauch.

Urwaldzerstörung!

Der Ziegelstein-Brennofen. Unten rechts sieht man die Öffnungen, durch die mit Holz eingeheizt wird.

Der Ziegelstein-Brennofen. Unten rechts sieht man die Öffnungen, durch die mit Holz eingeheizt wird.

 

Zur Übersicht Nächste Seite >

Weitere Seiten

Siehe auch