Christliche Gehörlosen-Gemeinschaft

CGG Schweiz

Quick-Links

Projektinformationen: Stadt Riberalta, 2. Teil

Wohnen in Riberalta - Wie leben die gehörlosen Kinder? Ein Besuch bei Ihnen zu Hause.

Strassen

Die Strassen sind Naturstrassen mit vielen Schlaglöchern. Es hat keine asphaltierten Strassen.

Es gibt nur wenige gepflasterte Strassen, zum Beispiel die Hauptstrasse und Strassen im Zentrum.

Strasse

Strasse

Wohnungen

Die Häuser in Riberalta sind aus Holz und Erde gebaut, meist in schlechtem Zustand, sie haben nur Strohdächer (die man alle fünf Jahre erneuern muss), über 50 % der Häuser haben keinen Strom- und Wasseranschluss und auch keine Toiletten.

Typische Häuser mit Strohdächer

Typische Häuser mit Strohdächer

Besuch bei den gehörlosen Kindern zu Hause

In solchen ärmlichen Verhältnissen leben auch die gehörlosen Kinder, die in die Schule ‹Arca› kommen.

Hier einige Beispiele:

So wohnt die gehörlose Lizet, zwei Minuten von der Gehörlosenschule ‹Arca› entfernt

Lizet mit einem jüngeren Bruder, Mutter, einem älteren Bruder, Vater

Lizet mit einem jüngeren Bruder, Mutter, einem älteren Bruder, Vater

Lizet wäscht von Hand

Lizet wäscht von Hand

So wohnt das gehörlose Geschwisterpaar Yeraldine und Jesús

Yeraldine und Jesús im Haus. Vater sitzt auf der Bettkante. Das Haus hat keine Fenster und der Boden ist aus Erde

Yeraldine und Jesús im Haus. Vater sitzt auf der Bettkante. Das Haus hat keine Fenster und der Boden ist aus Erde

Ricardo, der Hauswart und Töff-Fahrer bringt das Geschwisterpaar nach Hause, Foto 2002

Ricardo, der Hauswart und Töff-Fahrer bringt das Geschwisterpaar nach Hause, Foto 2002

So wohnt der gehörlose Daniel: sehr einfach, ohne Strom und WC!

Daniel vor dem Haus-Eingang, rechts seine Mutter, Foto 1999

Daniel vor dem Haus-Eingang, rechts seine Mutter, Foto 1999

Ältestes von sechs Kindern, von denen das jüngste noch kein Jahr alt ist. Wenn seine Mutter krank ist, muss er sie ersetzen. Jeden Morgen ist er um 3 Uhr an der Arbeit bis 12, oft bis 15 Uhr. Danach ist er zu müde für die Schule.

 

Zur Übersicht Nächste Seite >

Weitere Seiten

Siehe auch