Christliche Gehörlosen-Gemeinschaft

CGG Schweiz

Quick-Links

Ordinations- und Einsegnungsfeier von Joachim

Bericht aus der Feier

Am Sonntag, 21. März 2004 fand die Ordinationsfeier von Joachim Schmid im Christlichen Zentrum Buchegg (CZB) in Zürich statt. Eine Gruppe der CGG Winterthur wohnte der Einsegnungsfeier bei. Natürlich durften auch die Eltern von Joachim nicht fehlen. Und wie! Mit Recht dürfen sie stolz auf ihren Sohn sein, denn er wurde als Pastor eingesegnet und eingesetzt.

Joachim

Joachim bei der Arbeit
Joachim bei der Arbeit

Wenn man zurückdenkt: als Joachim neu in die Schweiz einzog, dachten wir an seinen Einsatz in der CGG CH. Doch weit gefehlt. Eben wenn man denkt, lenkt Gott. Dies war der Fall bei Joachim. Hier könnt ihr den Lebensbericht von Joachim lesen. Dieser Bericht ist für das CZB von Joachim abgefasst worden. Danke Joachim, dass wir Deinen Bericht in der Gemeinschaft drucken dürfen.

Nachdem Werner (Pastor im CZB) in den Ruhestand geht, wird Joachim als Distriktspastor berufen. Somit trägt er eine grosse Verantwortung für die grosse Gemeinde (ca. 1550 Mitglieder). Seine Aufgaben sind die Führung der Gemeinde, Seelsorge, Betreuung, Koordination usw.

Bevor Joachim mit Nicole sowie drei Paaren eingesegnet wurden, gab es Anbetungen mit Lobliedern, und dies tat mir sehr gut.

Predigt

Danach predigte Herr Kniesel (Predigttext: Joh. 17,18, Joh. 20,21 und Lukas 4.18-19). Zu diesem Text sprach Kniesel auch vom neuesten Jesusfilm. Gerade jetzt sollten wir Bekannte und Freunde zu diesem Film einladen. Eine gute Evangelisationsmöglichkeit, damit das Reich Gottes ausgebaut wird.

Vor der Einsegnung durfte Joachim ein Lied, das gut zur Einsetzung passt, in Englisch vortragen. Catherine Walder hat ihn für sein Lied gerühmt.

Die Einsegnung wurde von Matthias und Max, Pastor der Pfingstgemeinde in Bern, wo Willi und Reggie ‹daheim› sind, abgehalten. Sie gab uns den Bibelvers (1.Petr. 5.2-4), den Joachim für seine neue Aufgabe begleiten soll. Dieser Bibelvers zeigt, wie Joachim die Gemeinde liebt und sie gerne führt. Darum ist er bereit, diese Arbeit für Gott zu übernehmen.

Lied

Ich kenne ein Lied auswendig, das Joachim auch ermuntern soll (einfach auswendig zu lernen für die Leser):

Hier stehe ich, Dir ganz ergeben.
Ich entscheide mich, Dir zu dienen, Herr.
Hier stehe ich, Dir ganz ergeben.
Ich entscheide mich, Dich zu lieben, Herr.

Dann wurde gebetet für jedes der eingesetzten Paare, worauf sie vor dem HERRN eingesegnet wurden.

Nach der Zeremonie durften sie die Gratulationen samt einem grossen schönen Blumenstrauss entgegen nehmen.

Danke und Fürbitte

Wir wollen Joachim und Nicole herzlich gratulieren für ihre Beförderung. Natürlich brauchen sie auch

unsere Gebete, damit sie die grosse Belastung für die Verantwortung etc. verkraften können.

Ausserdem wollen wir nicht vergessen, dass Joachim immer noch das Material (Bibelthema) für die CGG-Bibelschule sowie die CGG-Osterfreizeit in Passugg zusammenstellt. Eine Bitte an alle, Joachim und Nicole in Eure Fürbitte einzuschliessen, denn sie können dies gut gebrauchen.

Sicher wird Joachim sich freuen, wenn in seiner Gemeinde wieder eine CGG-Gruppe entsteht. Diesmal sollen die Gottesdienste für die Gruppe leicht verständlich sein, wenn Joachim die Predigt gehörlosengerecht hält. Denn er kennt ja die Gehörlosen und ihre Bedürfnisse sehr gut.

Joachim und Nicole, wir wünschen Euch - im Namen der CGG-CH viel Erfolg, Kraft. Weisheit, Bewahrung und Gottes Eingreifen für Eure grosse Aufgabe, damit Ihr diese gut bewältigen könnt.

Wir werden uns immer freuen, wenn wir das Ehepaar Schmid ab und zu bei einer unserer Aktivitäten begrüssen dürfen.

Richard

Aus der Gemeinschaft Juli 2004